NederlandsDeutschEnglish
Segeln mit der Amicitia und Alexandra 
IMG_3631.jpg P1010299.jpg 170_7071.jpg editor_882733464d8e06177ba80073b9b74f92_480885.jpeg

Von Insel zu Insel

An einem Samstagmittag gehen Sie in Harlingen an Bord. Nachdem der Skipper Sie über die Gepflogenheiten an Bord aufgeklärt hat, ist es höchste Zeit für die erste Segeltour auf dem Wattenmeer in Richtung Ameland.

Am nächsten Tag stechen Sie in See und nehmen Kurs auf Terschelling. Auf dieser Insel können Sie die malerischen Dörfer besichtigen, sich am Strand den Wind um die Nase wehen lassen oder eine Radtour durch die ausgedehnten Wälder machen.

Am nächsten Tag segeln Sie nach Vlieland. Hier werden Sie entdecken, wie unterschiedlich die niederländischen Nordseeinseln sind. Eine Wanderung über die Insel oder eine Radtour zur Sandbank Vliehorst sind sehr empfehlenswert. Und haben Sie den Leuchtturm von Vlieland schon einmal erklommen? Bei Niedrigwasser haben Sie ein ultimatives Wattenmeererlebnis: trockenfallen auf einer Sandbank. Bei Ebbe fällt das Schiff auf einer Sandbank trocken. Je nach Zeitpunkt verbringen Sie hier die Nacht. Und mit etwas Glück können Sie gleich nach dem Aufstehen Seehunde sehen.

Nach dieser außergewöhnlichen Erfahrung nehmen Sie Kurs auf Texel. Das Seehundeauffangzentrum Ecomare, die Sluftervallei oder das maritime Museum gehören hier zu den Sehenswürdigkeiten, die Sie eigentlich nicht versäumen dürfen.Krönender Abschluss Ihrer Reise ist ein langer Segeltörn über das Wattenmeer zurück nach Harlingen.

Segeltouren

contact

Wadcharter
T:(+31) (0)6 51 586 008
T:(+31) (0)6 13 509 847
info@wadcharter.nl
rianne@wadcharter.nl